Rohbox News gefällig?
 

Newsblog Über GEBLA Galerie Bestellung Technik Kontakt/Impressum

 

 



GEBLA Randonneurtandem mit Rohbox

Ein Tandem der besonderen Art. Es gibt Mountainbiketandems, Rennradtandems, Stadt- und Tourenradtandems. Auch Randonneurtandems gibt es. Aber praktisch keine Randonneurtandems mit Rohloff. Hier aber schon, denn bei diesem Tandem können durch die Rohbox BremsSchalthebel am Rennlenker verwendet werden.
Die vielen Besonderheiten dieses Rades sind bei den Detailbildern beschrieben, aber die Farbe ist bei allen gleich: Purple-Espresso.

  Bewußt nimmt das Rad Anleihen bei klassischen Fahrrädern. Sehr tandemtauglich ist der moderne 44mm Standard für das Steuerrohr.
Das Tandem ist durch S&S Kupplungen komplett zerlegbar. Dadurch kann es in einem normalen PKW transportiert werden. Die hintere Kupplung im Oberrohr direkt vor der Sattelmuffe.
Eine Rohloff-Nabe am Tandem erlaubt es, beide Ketten rechts zu montieren. Dadurch werden keine Tandem-Kurbeln benötigt. Die voluminösen Rohre, der Einsatzzweck und das moderate Gewicht der Fahrer erlauben den Verzicht auf das Lateralrohr.
   
Für diese Dimensionen gibt es nichts von der Stange: BiLaminate-Muffen und Gabelkopf sind speziell angefertigt.  
  Gravierte Sattelstrebenspitzen.
   
Natürlich ist auch der hintere Vorbau speziell für dieses Rad angefertigt. Die hinteren Bremshebel haben keine Funktion. Die hintere Scheibenbremse und die Rohbox, die das Schalten mit BremsSchalthebeln erlaubt.
   
   
  Alle Züge sind im Unterrohr innenverlegt. Hier auch gut zu sehen der Gabelkopf aus zwei hochfesten Edelstahlplatten.
Zugeinlauf im Unterrohr.  Durchaus tandemtauglich sind die mechanischen Scheibenbremsen von Avid, wenn man sie mit großen Bremsscheiben kombiniert.
Der Gabelkopf mit gravierten Muffenstutzen.  BiLaminate Muffe am vorderen Sitzrohr. 
   
   
       

 

 

All content © 2004-2015 Georg Blaschke