Rohbox News gefällig?
 

Newsblog Über GEBLA Galerie Bestellung Technik Kontakt/Impressum

 

Über GEBLA

GEBLA ist ein Kunstwort, zusammengesetzt aus Teilen meines Vor- und Nachnamens, Georg Blaschke. Sicherlich nicht der einfallsreichste Name, aber im Rahmenbau hat es durchaus Tradition, seinen Namen auf den Rahmen zu schreiben. Auch wenn in den meisten Fällen der Namensgeber den Rahmen eher bauen läßt, ist das bei GEBLA anders:
Da steht einfach nur drauf, was drin ist.

Daß das Kunstwort keinerlei Bedeutung hat, kommt mir entgegen. Ich baue ja Rahmen für alle möglichen Fahrräder: Rennräder, Mountainbikes, Tourenräder, Cityräder usw. Ein Name mit Bedeutung drängt schnell in eine bestimmte Ecke, in die ich gar nicht ausschließlich möchte.

Im Grunde ist damit über das Wort GEBLA alles gesagt. Wer mehr über mich als Person erfahren möchte, soweit dies meine Arbeit und mein Leben im Zusammenhang mit Fahrrädern betrifft, wird hier fündig:

Lebenslauf

Diplomarbeit

Wer mehr über meine früheren Arbeiten erfahren möchte, sollte einen Blick auf die GEBLA History Tour werfen. Seit Ende der ´80er Jahre baue ich Fahrradteile, seit 1992 Fahrradrahmen. Das ist schon so lange, daß man einiges unter "weißt Du noch?" einordnen muß, oder eben in die:

History Tour

 

 

All content © 2004-2015 Georg Blaschke